Naglių 18c, Nida

Die Galerie wurde in einem improvisierten Kurenkahn eingerichtet. Das alte Schiff und die modern gestaltete Galerie präsentieren auf schöne Art und Weise den Kontrast zwischen dem Bernstein, der Geheimnisse von Jahrtausenden aufbewahrt, und den modernen Standpunkten der Künstler.

Jeder, der diese Galerie besucht, wird die Geschichte des Bernsteins kennenlernen und dabei die ausgefallensten Bernsteinerzeugnisse betrachten können. Die Galerie versucht, die traditionellen Stereotypen über den Bernstein zu brechen und den Bernstein dem Leben des modernen Menschen näher zu bringen. So sind da auch Schmuckstücke ausgestellt für extravagante Gäste, die nach ungewöhnlichen und originellen Dingen suchen.

Die meisten Schmuckstücke sind Einzelwerke. Sie wurden von litauischen oder ausländischen Künstlern geschaffen. Hier sind ebenfalls Bernsteinerzeugnisse (Schmuckstücke, Plastiken) ausgestellt, die erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teilgenommen haben.

Die Künstler stellen das Bernsteinstück als Luxus- oder reines Kunstobjekt vor, wobei jeder es unterschiedlich und individuell interpretiert. In einigen Schmuckstücken ist der Bernstein nur ein Teil des Designs, in anderen wird der Bernstein selbst als einzigartiges Kunstwerk präsentiert. Da werden die besonderen Eigenschaften des Bernsteins betont.

Bernstein wird gern auch mit Edelsteinen, Edelmetallen, mit verschiedenen Mineralien, Kristallen und natürlichen Materialien wie Pferdehaar, Seegras oder Pelz kombiniert. Die Echtheit aller Bernsteingegenstände, die Sie in dieser Galerie kaufen, ist zertifiziert.